Am Samstag, den 10.11.2018 traten wir zu Hause gegen die Kegler vom Vfb Eintracht Fraureuth 2 an. Beim Hinspiel mussten wir die 2 Punkte zurücklassen und wollten uns diesmal revanchieren. Hochmotiviert gingen alle von uns ins Rennen und zeigten diesmal eine geschlossene gute Mannschaftsleistung. Wir dominierten das Spiel ab der ersten Kugel und bauten den Vorsprung in den ersten 2 Durchgängen stetig auf. Lediglich unsere Schlussspieler taten sich etwas schwerer als sonst, aber der Vorsprung reichte für einen souveränen Sieg aus. 

Am Ende stand ein Gesamtergebnis RSV:Fraureuth von 4951:4886, ein Plus von 65Holz. Bester Spieler von uns war diesmal Matthias Wuttke mit 848Holz, verpasste er doch nur knapp die Tagesbestleistung um 6 Holz, welche von unseren Gästen erzielt wurde. 

Einzelergebnisse RSV: Mathias Bergs 815, Volker Kühne 834, Matthias Wuttke 848, Robér Gerner 815, Jörg Baumann 817, Andreas Kästner 822

Einzelergebnisse Fraureuth: Matthias Jugel 786, Toni Märtig 769, Dierk Seifert 814, Pirmin Sorber 851, Steffen Sorber 854, Christian Schumann 812 

Das nächste Spiel ist wieder Auswärts und findet am 18.11.2018 in Altenhain statt.